The Fluteman Show - Wald Villa Üssbach Alf Mosel

Hier Buchen
DER NEUE SPIELPLAN 2019 IST DA!! JETZT KARTEN UND ABO´S BUCHEN   
Direkt zum Seiteninhalt

The Fluteman Show


Musik/ Comedy mit Gabor Vosteen
 
The Fluteman Show ist eine Comedy Konzertshow von Gabor Vosteen.
Der Komiker und Blockflötist Gabor Vosteen hat ein Soloprogramm kreiert, in der er Musik, Poesie und Comedy vereint. Sein Markenzeichen ist das einzigartige Spiel auf fünf Blockflöten gleichzeitig, was ihm den Titel "Der Flötenmann" eingebracht hat.
In THE FLUTEMAN SHOW stellt sich Gabor seiner Vision, die Welt mit dem bedeutendsten Instrument der Menschheit zu retten und zeigt verblüffende Facetten der Blockflöte, die man so noch nie gehört und gesehen hat. Mit unzähligen Plastikflöten, einer rockigen E-Flöte, der einzigen Leopardenbassflöte der Welt und frechen Flötenideen geht er auf Mission: Bach, Paganini, Popmusik und eigene Kompositionen verbinden sich mit Comedy zum ungehörten Kosmos des Flötenmeisters Gabor Vosteen.

Blockflöte - wie sie die Welt noch nie erlebt hat.
Wer hätte sich vorstellen können, „Genie“ und „Blockflöte“ in einem Satz zu erwähnen? Flötenmann Gabor Vosteen schafft es, die Banalität des Spiels auf einem der simpelsten Instrumente der Welt - der Blockflöte - mit umwerfenden Fähigkeiten zu kombinieren und es in eine fantastische One-Man-Show zu verwandeln. Erleben Sie einen grandiosen Virtuosen auf der Blockflöte, der zudem noch unglaublich lustig ist.
„Unfassbar, verrückt und bezaubernd!“

Der Komiker und Blockflötist Gabor Vosteen kombiniert virtuose Blockflöten-Musik, Poesie und Comedy. Sein Markenzeichen ist das einzigartige Spiel auf fünf Blockflöten gleichzeitig, welches ihm den Titel "Der Flötenmann" eingebracht hat.
Gabor Vosteen wurde international mit mehreren Preisen ausgezeichnet, wie dem Kleinkunstpreis „Tuttlinger Krähe“ (Publikumspreis 2014) und dem Europäischen Kleinkunstpreis „Niederstätter surPrize“ ( 2. Jurypreis und Publikumspreis 2012) in Bozen, Italien.
Zu seinen Referenzen gehören sowohl Circus Roncalli, Varietés und das Schmidt Theater Hamburg, als auch Fernsehshows wie „Le plus grand Cabaret du Monde“, Crossover-Formate wie „A Circus Symphony“ (KKL Luzern) und Musikfestivals wie dem „Musica Antiqua“ in Bozen, Italien.

Pressestimmen

"Und man hat bei ihm so mit Lachen zu tun, dass man leicht darüber hinweghören könnte, welch' brillanter Virtuose er auf dem Allerweltsinstrument Blockflöte ist."
Saarbrücker Zeitung, Circus Roncalli
"Es war Musik, die aus einer anderen Welt herzurühren schien. Der Schalk, der dem Musikclown vorher in den Augen sass, wurde jetzt Hingabe und Zelebration. Das Publikum war begeistert"
Toggenburger Tagblatt,
"Der Flötenmann war der absolute Premieren-Star"
Mittelbayerische
"Die Flöte - für viele Menschen das langweiligste Instrument der Welt. Bis sie Gabor Vosteen erleben. Gleich drei Auftritte hat der begnadete Flötenspieler und Komiker während der Vorstellung. Er flötet und pfeift derart professionell und komisch, dass auch die Großen lachen wie Kinder."
Südwest Presse
"Als Publikumsliebling des Abends darf Gabor Vosteen als „Flötenmann“ gleich mehrere Auftritte am Abend bestreiten. Dabei bringt er virtuoses Flötenspiel mit verschmitzter Comedy zu einer herrlich erfrischenden Clownnummer zusammen."
Augsburger Allgemeine
"Faszinierend war auch das, was der Comedy-Star Gabor Vosteen zeigte: Der Künstler brachte auf der Bühne ein geniales Flötenkonzert, bei dem sich das Publikum vor Lachen bog."
Westfalenblatt
"Der Star des Abends war für viele Gäste Gabor Vosteen. Ein Künstler, ein Musiker und ein Comedian."
Neue Westfälische
"Mozarts „Kleine Nachtmusik“ hat man schon in allen möglichen Varianten gehört − aber wohl kaum je von fünf Blockflöten gespielt! Das ist unfassbar, verrückt und begeisternd."
Berliner Zeitung


Zurück zum Seiteninhalt